slideshow 1

Fachtagung "Offener Ganztag - ein starkes Stück Bildung!"

27. April 2017 von 9:00 - 17:00 Uhr im Kolping-Hotel am Römerturm, Köln 

Die pädagogische Arbeit im Nachmittagsbereich offener Ganztagsgrundschulen ist ein zentraler Baustein in der Bildungskette der Kinder. Ähnlich wie in den Kindertagesstätten haben die (pädagogischen) Fach- und Ergänzungskräfte eine Vielfalt von Bildungs-, Begleitungs- und Betreuungsaufgaben zu erfüllen. 

Anders als in den Kindertagesstätten ist jedoch die rechtliche Basis für die Arbeit schmal, verbindliche Standards für personelle, finanzielle und räumliche Rahmenbedingungen fehlen. Dies führt zu besonderen Herausforderungen im pädagogischen Alltag, der oft nur durch besonders hohes Engagement der im Offenen Ganztag Tätigen bewältigt werden kann.

Für viele Träger ist es „fünf vor zwölf“, da es an ausreichenden Ressourcen und Rahmenbedingungen für die Umsetzung des Offenen Ganztags fehlt.

  • Was sind die Potentiale des Ganztags und was leisten Träger und Mitarbeiter/innen im Ganztag?
  • Wie schätzen wir als kirchlicher Träger die Situation des Offenen Ganztags ein?
  • Wie können wir uns jugendpolitisch vor Ort und im Land für Verbesserungen und Entwicklungen stark machen?

Wir werden uns aktuellen Themenschwerpunkten aus dem Bereich OGS widmen und uns mit diesen unter politischen, wissenschaftlichen und fachlich-praktischen Gesichtspunkten befassen.

Ziel der Tagung ist es, neben dem kollegialen Austausch, der Vergewisserung der Qualität der eigenen Arbeit und der fachlichen Weiterentwicklung des Feldes, sich auch verstärkt an der fachpolitischen Diskussion zu beteiligen und den Dialog mit politischen Entscheidungsträgern anzuregen.

Tagungsablauf

9:00 Uhr Ankommen und Stehkaffee
9:30 Uhr Begrüßung und Einführung
Grußworte
Dr. Frank Johannes Hensel, Direktor des Diözesan-Caritasverbands für das Erzbistum Köln e.V.
Bernd Siebertz, Abteilungsleiter Jugendseelsorge im Erzbistum Köln
Dr. Peter Scharr, Leiter des Bildungswerks und der Abteilung Bildung und Dialog im Erzbischöflichen Generalvikariat Köln
10:00 - 11:00 Uhr Vortrag 1
Potentiale der Jugendhilfe für die Ganztagsschule
Agathe Tabel, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsverbund DJI/TU Dortmund
11:15 - 12:15 Uhr Vortrag 2
Kooperation? Vernetzung? Steuerung? – Der offene Ganztag im Spannungsfeld von Jugendhilfe und Schule
Dr. Karl-Heinz Imhäuser
Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft
12:15 - 12:45 Uhr Austausch und Gespräch
12:45 Uhr Mittagessen
13:45 Uhr Die Kampagne zur OGS der Landesarbeitsgemeinschaft Freie Wohlfahrtspflege NRW
Dagmar Hardt-Zumdick, Caritasverband für das Bistum Aachen,
Dr. Kira Funke, Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e.V.
14:30 - 15:15 Uhr Besuch der Workshops (Phase 1)
15:30 - 16:15 Uhr Besuch der Workshops (Phase 2)
16:30 - 17:00 Uhr Fazit und Positionierung